Leben am Südhang

Auf einer ca. 5,6 Hektar großen Freifläche entsteht ab Sommer 2022 ein modernes Wohnquartier, das naturverbundenes Wohnen, architektonische Qualität und Langlebigkeit in einem Gesamtkonzept vereint. Die Entwicklung des Quartiers gliedert sich in mehrere aufeinander folgenden Bauabschnitte. Im Zuge des ersten Bauabschnitts entsteht eine abwechslungsreiche Mischung aus modernen Bungalows, Stadt- und Doppelhäusern auf vorausgewählten Einzelgrundstücken. Werden Sie ein Teil dieses harmonischen Umfeldes und lassen Sie sich auf der Interessentenliste vormerken! In Kürze folgen weitere Informationen zum Konzept und den Kaufpreisen.

Ankermenü

Ankermenü

  • Adresse: Obodritenstr. / Ukranenstr. / Svantevitstr.
  • PLZ/Ort: 17033 Neubrandenburg
  • Objektart: Bungalows, Stadthäuser, Doppelhäuser + Grundstücke
  • Architektenbüro: A & S GmbH / ign architekten + ingenieure
  • Auftraggeber: VAKON Quartierentwicklung
  • Grundstücksgröße: 5,6 Hektar
  • Grundstücke gesamt: 81
  • Grundstücke bauträgerfrei: 15
  • Wohnflächen / Räume: ca. 111 m² – ca. 170 m² / 4 – 6 Räume
  • Baubeginn 1. Bauabschnitt: August 2022

Das Grundstücksareal befindet sich im Süden der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, die mit ihren derzeit rund 64.000 Einwohnern eine der dynamischsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern und das Oberzentrum unserer Region ist.

Neubrandenburg übernimmt die zentrale Funktion in den Bereichen Wirtschaft, Dienstleistung, Bildung, Gesundheit und Kultur für eine Region von etwa 420.000 Menschen und zeigt steigende Wachstumspotenziale auf. Neben einem lebendigen Stadtbild, einer großen kulturellen Vielfalt, zahlreichen Sportvereinen und einer wunderschönen natürlichen Umgebung bietet Neubrandenburg eine hohe Wohnqualität für alle Altersgruppen.

Die Freifläche liegt im südöstlichen Teil des Geltungsbereiches des Bebauungsplanes Nr. 82, „Steep“, 1. Änderung, inmitten einer bestehenden attraktiven Wohnsiedlung für Familien und all jene, die eine örtliche Gemeinschaft ebenso schätzen, wie viel Grün in der Umgebung und eine gute ÖPNV-Anbindung in das 4 km entfernte Stadtzentrum und in andere Stadtteile.

Der ruhige Standort am südlichen Stadtrand von Neubrandenburg besticht durch seine Nähe zum Wald und zum Tollensesee, an dem an bei ausgedehnten Spaziergängen „Natur pur“ erleben kann.

Rund um das Wohngebiet gibt es vielfältige Einkaufsmöglichkeiten (z.B. das Bethaniencenter), Fach- und Baumärkte, medizinische und gastronomische Einrichtungen sowie Kinderbetreuungsmöglichkeiten.

Karte

Der 360-Ansatz.

Mit unserem Team und Partnern entwickeln wir aktuell passgenaue ganzheitliche Lösungen für Solarkonzepte speziell für dieses Quartier. Mit diesem Ansatz wird es möglich sein, sauberen Solarstrom direkt vor Ort für Haushaltsstrom und E-Mobilität an der hauseigenen Ladestation zu nutzen.

Mehr Autarkie.

Um den Eigenstromverbrauch zu erhöhen, können Batterien modular dazu genommen werden. So kann der PV-Batteriespeicher die elektrische Energie solange bevorraten, bis ein Bedarf im Haushalt entsteht und gibt diese an die angeschlossenen Verbraucher direkt weiter.

Behalten Sie den Überblick.

Bei unserem Gesamtkonzept werden Photovoltaikanlage, Batteriespeicher und Ladesäule intelligent miteinander verknüpft. Sie haben somit immer den Überblick über Ihren eigenen Stromverbrauch und -ertrag.  Unabhängiger geht es nicht.

Nachricht schreiben


Termin vereinbaren

Sie können über Calendly direkt einen Termin mit uns vereinbaren:

Kalender öffnen

Mehr Ideen pro m²